null
 

Literarisches Museum e.V.

(Träger des Reclam-Museums in Leipzig)

Carl Heinrich Reclam jun.

(1821 - 1887)

 

Quelle: Archiv der Universität Leipzig

 Carl Heinrich Reclam jun. war ein Bruder des Verlagsgründers, Professor der Medizin an der Universität Leipzig und Polizeiarzt von Leipzig. Er setzte sich als einer der ersten in Deutschland für die Kremation als Bestattungsmethode ein und verfasste zahlreiche wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Monographien und Aufsätze auf dem Gebiet der Medizin

 

Fotografie: Hans-Jochen Marquardt (2017)

 "Der Siemens'sche Ofen für Leichenverbrennung, empfohlen von Prof. Reclam. Originalzeichnung von W. Reiche" (Holzstich von 1874), aus einem Aufsatz Reclams, "Die Feuerbestattung", in: Die Gartenlaube, Jahrgang 1874, Heft 19, S. 308-313

 

Quelle: Archiv der Leopoldina. Nationale Akademie der Wissenschaften, Halle (Saale)

  Matrikeleintrag vom 1. August 1859 für Carl Heinrich Reclams Mitgliedschaft in der Leopoldina, Sektion Medizin (heute: Leopoldina. Nationale Akademie der Wissenschaften, Halle / Saale)

 

Fotografie: Hans-Jochen Marquardt (2017)

Brief von Professor Carl Heinrich Reclam jun. an Professor Rudolf Ritter von Vivenot (1833-1870, seit 1868 ebenfalls Mitglied der Leopoldina, Sektion Geophysik und Meteorologie) in Wien, Leipzig, 18. Januar 1870

Transkription: Hans-Jochen Marquardt (2017)

Transkription des o. g. Briefs

 

Fotografie: Hans-Jochen Marquardt (2017)
Fotografie: Hans-Jochen Marquardt (2017)

Einzige Veröffentlichung eines Mitglieds der Familie Reclam in der Universal-Bibliothek (erstmals im März 1878 erschienen, 20 Auflagen in der Broschurform bis Oktober 1928)

 

Fotografie: Hans-Jochen Marquardt (2017)

Das Carl Heinrich Reclam jun. so wichtige Thema der Toteneinäscherung findet in diesem Buch von Ernst Vix (RUB-Erstausgabe: Juli 1896; 3 Auflagen in der Broschurausgabe bis 1912) "besondere Berücksichtigung"

 

Informationen zu den Grabstätten von Carl Heinrich Reclam jun. in Leipzig und später in Stuttgart finden Sie hier.

 

 

nach oben

zurück zu den Galerie-Themen

zurück zur Startseite