null
 

Literarisches Museum e.V.

(Träger des Reclam-Museums in Leipzig)

Geschäftspost an Karl Pannier

 

Karl Pannier (1854-1931) war einer der vielbeschäftigsten freien Mitarbeiter des Reclam-Verlags. Er ist vor allem als Herausgeber von Gesetzestexten sowie als Herausgeber und Übersetzer mittelhochdeutscher und frühneuhochdeutscher Texte in der Universal-Bibliothek hervorgetreten.

 

Fotografie: Hans-Jochen Marquardt (2017)

An "Herrn Amtsgerichtsrat K[arl]. Pannier. Koethen. Anhalt", 30. Januar 1913

 

"Herrn Amtsgerichtsrat K. Pannier

Koethen Anhalt

Sehr geehrter Herr Rat!

Ich erlaube mir Ihnen mitzuteilen, daß Gewerbeordnung, Prozeßgesetz und Wechselordnung jetzt zum Neudruck kommen. Mit der Bitte um gütige Benachrichtigung

Hochachtungsvoll

Philipp Reclam"

 

Fotografie: Hans-Jochen Marquardt (2017)

In diesem Fall hat Karl Pannier die Antwortkarte nicht benutzt, die erwähnten Bücher jedoch neu durchgesehen

 

Fotografie: Hans-Jochen Marquardt (2017)

 

nach oben

zurück zu den Galerie-Themen

zurück zur Startseite